hitchecker.de setzt Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. OK
ANZEIGE

EnBW: Ein Robotervogel voll auf E

EnBW: Ein Robotervogel voll auf E © EnBW

Der Stromanbieter EnBW startet mit tierischer Unterstützung in die elektromobile Zukunft.

Sitzen eine Eule, eine Taube, eine Krähe und ein Eichhörnchen auf der Stromleitung: Was klingt wie der Anfang eines Witzes, ist die Prämisse des neuen Animationsclips von EnBW.

Die vier tierischen Freunde wundern sich gerade noch über ein vorbeifahrendes Elektroauto mit exotischer Beladung, da brummt es plötzlich ganz laut unter ihnen. Klingt ganz nach einem rasenden Benziner!

Coole Tanzeinlage auf der Stromleitung

Vor lauter Schreck verliert das Eichhörnchen nicht nur seine geliebte Nuss, sondern auch das Gleichgewicht. Autsch, der Absturz tut weh! Doch Schadenfreude scheint die schönste Freude: Eule, Taube und Krähe kommentieren den kleinen Unfall ganz trocken und lachen sich schlapp.

Doch aus der Heiterkeit wird schnell Erstaunen, denn die nächste Überraschung ist bereits im Anflug: Ein Robotervogel landet neben dem echten Gefieder auf der Stromleitung, um neue Energie zu tanken. Auch das Eichhörnchen kehrt unversehrt mit seiner Nuss ins Geschehen zurück und zeigt sich sogleich begeistert von dem unverhofften Besucher.

Der ist nach kurzer Ladepause wieder auf 100 Prozent und lässt sich gemeinsam mit dem Eichhörnchen prompt zu einer flotten Tanzeinlage hinreißen. Die Beats pumpen und die anderen Tiere schauen völlig verblüfft aus der Wäsche.

Großes Ladenetz und komfortable App

„Alter, was hat denn der für einen Stoff getankt?“, diese berechtigte Frage stellt die Krähe in den Raum. Die schlaue Eule kennt die Antwort und stellt fest: „Naja, der ist voll auf E!“

Damit ist natürlich elektrische Energie gemeint. Denn EnBW rührt mit dem lustigen Video die Werbetrommel für E-Mobilität. Der Anbieter verfügt bereits über ein Ladenetz mit etwa 19.000 Stationen.

Mit der EnBW mobility+ Wallbox können Besitzer eines Elektroautos ihre Garage zudem in ihre ganz persönliche Tankstelle verwandeln. Wenn diese dagegen unterwegs Energie tanken, bezahlen sie ganz einfach bargeldlos über die EnBW mobility+ App via Smartphone.

Bei so viel Komfort will man glatt einen Freudentanz einlegen wie der E-Vogel. Vielleicht kommt ja auch das Eichhörnchen vorbei und macht mit.

Seid ihr denn schon auf E? Besitzt ihr bereits ein Elektroauto oder denkt darüber nach umzusteigen? Wie stellt ihr euch die elektromobile Zukunft vor? Wir freuen uns auf eure Kommentare zum Thema!

Kommentar schreiben

Bitte informieren Sie sich über die Kommentarfunktion in der Datenschutzerklärung!

Lust auf tolle Preise? Mit etwas Glück könnt ihr bei den neuen Gewinnspielen auf hitchecker.de regelmäßig Musikalben, Filme und Serien auf DVD und Blu-ray, Freitickets und vieles mehr abstauben. Die Teilnahme an den Verlosungen ist natürlich kostenlos. Schnell reinklicken und mitmachen!

Ihr wollt in Zukunft keine Chance verpassen, etwas auf hitchecker.de zu gewinnen? Dann solltet ihr mit uns über folgende soziale Plattformen in Verbindung bleiben. Dort halten wir euch stets über neue Gewinnmöglichkeiten auf dem Laufenden.

hitchecker.de im Netz -

Werbung geht auch kreativ: Ein Advertorial auf hitchecker.de lohnt sich für Werbepartner und Leser. Zu den Konditionen...