Für ein optimales Website-Erlebnis setzt hitchecker.de Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr... OK

Neu im Kino: Unforgettable - Tödliche Liebe

Neu im Kino: Unforgettable - Tödliche Liebe © Warner Bros.

US-Schauspielerin Katherine Heigl genießt in Hollywood den Ruf, hinter den Kulissen gerne mal rumzuzicken. Genau diesen macht sich Produzentin Denise Di Novi ("Heathers", "Edward mit den Scherenhänden") zunutze, die mit "Unforgettable" ihr verspätetes Regie-Debüt abliefert:

In der Hauptrolle darf Heigl als krankhaft eifersüchtige Tessa glänzen. Diese fährt ihre Krallen aus, um das Leben der neuen Freundin an der Seite ihres Ex-Mannes David (Geoff Stults) zu zerstören. Durch das gemeinsame Sorgerecht für Töchterchen Lilly kann sich Tessa noch immer in Davids Alltag mit der hübschen Julia (Rosario Dawson) einmischen. Doch das ist erst der Anfang: Tessa spürt Julias gewalttätigen Ex-Freund auf, der den schlimmsten Albtraum ihrer Konkurrentin wahr werden lässt. Die Intrige endet blutig.

Die hanebüchene Story von "Unforgettable" ist zwar nicht sonderlich originell und schnell durchschaut. Heigl spielt das psychopathische Biest allerdings wunderbar over the top. So unterhält der Streifen, solange er andauert. "Drei Engel für Charlie"-Star Cherly Ladd ist als Tessas  kontrollsüchtige Mutter ebenfalls ein großer Spaß. (Kinostart: 27.04.2017 / Warner Bros.}

 Angebote bei amazon.de:

Anzeige

  • Redaktionswertung:
    Redaktionswertung
Leserwertung:
(0 Stimmen)

Kommentar schreiben:

Sicherheitscode
Aktualisieren

Anzeige