hitchecker.de setzt Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. OK

Sick Note: Staffel 1 ab sofort bei Netflix

Sick Note: Staffel 1 ab sofort bei Netflix © Netflix

Über eine Krebsdiagnose kann und sollte man eigentlich nicht lachen. Im Falle der durchgeknallten Serie "Sick Note" darf man ein Auge zudrücken.

Die Comedy "Sick Note" bietet sich für einen kurzweiligen Binge-Wacthing-Abend an. Die erste Staffel aus der Produktionsschmiede des Pay-TV-Senders Sky 1 UK findet mit über einem Jahr Verspätung den Weg nach Deutschland: Beim Streaming-Anbieter Netflix stehen ab sofort alle sechs Episoden zum Abruf bereit. Die Pilotfolge hat mit einer Laufzeit von knapp 45 Minuten Doppellänge.

Eine verhängnisvolle Diagnose

Vor allem Fans von schwarzem, typisch britischem Humor dürften auf ihre Kosten kommen. Die Prämisse verspricht schon einmal zu polarisieren:

Daniel (Rupert Grint) ist eine Taugenichts und notorischer Lügner. Das rächt sich, als ihn seine Freundin Becca (Pippa Bennett-Warner) verlässt und er darüber hinaus seinen Job bei einer Versicherungsfirma zu verlieren droht.

Anzeige

Doch dann bekommt Daniel von seinem Arzt Dr. Glennis (Nick Frost) eine erschütternde Krebsdiagnose. Es sieht ganz danach aus, als hätte der junge Mann nicht mehr lange zu leben. Als seine Mitmenschen von seinem anstehenden Tod erfahren, begegnen sie Daniel plötzlich viel freundlicher.

Die Situation als Sterbenskranker bringt noch viele weitere Vorteile mit sich, wie der Endzwanziger schnell feststellen muss. Die nächste Hiobsbotschaft folgt allerdings sogleich: Wie herauskommt, hat Dr. Glennis aufgrund einer Verwechslung eine Fehldiagnose gestellt. Daniel wird gar nicht sterben.

Zweite Staffel bereits im Kasten

Da der Arzt aber um seinen guten Ruf fürchtet, soll sein Patient den Fauxpas für sich behalten und weiterhin den Sterbenden mimen. Daniel lässt sich aus egoistischen Gründen auf das Spiel ein und ahnt nicht, in welch absurde Situationen und Schwierigkeiten er sich mit der Lüge bringen wird.

Im vergangenen Sommer lief in Großbritannien bereits die achtteilige zweite Staffel von "Sick Note". Wann diese bei Netflix online gehen wird, steht noch nicht fest. Neben "Harry Potter"-Star Rupert Grint und Schauspieler Nick Frost ("Shaun Of The Dead", "Hot Fuzz") zählt auch "Miami Vice"-Legende Don Johnson zum Cast der Serie. Für die verrückte Geschichte von "Sick Note" zeichnen sich Nat Saunders und James Serafinowicz verantwortlich.

Angebote auf amazon.de

Anzeige

Kommentar schreiben

Bitte informieren Sie sich über die Kommentarfunktion in der Datenschutzerklärung!

Lust auf tolle Preise? Mit etwas Glück könnt ihr bei den neuen Gewinnspielen auf hitchecker.de regelmäßig Musikalben, Filme und Serien auf DVD und Blu-ray, Freitickets und vieles mehr abstauben. Die Teilnahme an den Verlosungen ist natürlich kostenlos. Schnell reinklicken und mitmachen!

Ihr wollt in Zukunft keine Chance verpassen, etwas auf hitchecker.de zu gewinnen? Dann solltet ihr mit uns über folgende soziale Plattformen in Verbindung bleiben. Dort halten wir euch stets über neue Gewinnmöglichkeiten auf dem Laufenden.

hitchecker.de im Netz -

Immer up to date: hitchecker.de serviert euch in dieser Rubrik heiße Serien- und Film-News. Welche US-Hits starten neu im TV und bei den Streaming-Portalen? Welche Blockbuster kommen ins Kino? Bei unseren Gewinnspielen könnt ihr regelmäßig DVDs, Kino-Freitickets und weitere tolle Preise abstauben.