hitchecker.de setzt Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. OK

''Roseanne" abgesetzt... und nun?

''Roseanne" abgesetzt... und nun? © ABC

Roseanne Barr hat mit einem rassistischen Tweet für ein frühes Ende des "Roseanne"-Revivals gesorgt. Nun sucht ABC kurzfristig nach einem Serienersatz für den Quotenüberflieger.

ABC hat durchgegriffen: Das US-Network gab am vergangenen Dienstag die Absetzung der Kult-Sitcom "Roseanne" bekannt. Der Grund: Hauptdarstellerin und bekennende Trump-Anhängerin Roseanne Barr leistete sich einmal mehr einen Ausraster via Twitter.

Diesmal erzürnte sie die Gemüter mit einem rassistischen Kommentar gegen Valerie Jarrett, die ehemalige Beraterin von Barack Obama. Da es nicht das erste Mal ist, dass die 65-Jährige mit fragwürdigen Tweets auffällig wird, brachte der jüngste Hass-Post das Fass endgültig zum Überlaufen.

ABC verzichtet auf mehr als 60 Millionen US-Dollar

Für den familienfreundlichen, zum Disney-Konzern gehörenden Sender ABC ist Barrs Verhalten nicht länger tragbar. Auch eine via Twitter nachgeschobene Entschuldigung der Schauspielerin änderte nichts mehr an der konsequenten Entscheidung: "Roseanne" wird entgegen der Ankündigungen bei den Upfronts Mitte Mai nicht mehr Teil des ABC-Programms sein.

Anzeige

Das dürfte beim Network so einiges durcheinander würfeln: Die späte Fortsetzung der 80er-Serie hatte sich im Frühjahr als riesiger Quotenerfolg entpuppt. Nach durchschnittlich 13,48 Millionen Zuschauer pro Folge der Revival-Staffel galt "Roseanne" als ABC-Zugpferd für die kommende TV-Saison. Die nun abgesagte Season 11 hätte dem Sender über 60 Millionen US-Dollar Werbeeinnahmen bescheren sollen.

Spin-off zu "The Goldbergs" könnte früher starten

Doch Geld ist nicht alles und ein drohender Image-Schaden bei einer weiteren Zusammenarbeit mit der unberechenbaren Barr hätte ABC langfristig vielleicht sogar mehr gekostet. Dennoch stehen die Programmverantwortlichen nun vor der Herausforderung, "Roseanne" im Herbst durch eine starke Alternative zu ersetzen.

Das US-Portal Deadline spekuliert über verschiedene Szenarien: Als Ersatz könnte eine andere, halbstündige Comedyserie herangezogen werden. In Frage käme "Schooled", das Spin-off zu "The Goldbergs", das erst zur Midseason im Frühjahr 2019 starten sollte, aber vorgezogen werden könnte. Möglich wäre auch die kurzfristige Bestellung einer ganz neuen Serie.

Anzeige

Einige zuletzt in Betracht gezogene, aber schließlich abgelehnte Comedys, darunter "Steps" mit Ginnifer Goodwin und eine unbetitelte Serie mit Kat Dennings, wären potenzielle Kandidaten für eine schnelle Umsetzung.

Etliche Midseason-Serien stehen in der Pipeline

Alternativ könnte ABC ein weiteres Halbstunden-Format vom Herbst in die Midseason schieben, um so Platz für eine einstündige Dramaserie zu schaffen. Die Neustarts "The Fix", "Grand Hotel" und "Whiskey Cavalier" waren ursprünglich für 2019 angedacht. Da hier aber bereits abgedrehte Episoden vorliegen, wäre eine frühere Ausstrahlung denkbar.

Vermutlich noch diese Woche wird eine Ankündigung von ABC erwartet, welche Auswirkungen das unvorhergesehene "Roseanne"-Aus auf das Herbstprogramm des Senders hat.

Wie denkt ihr über die "Roseanne"-Absetzung? Welche Serie würdet ihr gerne als Ersatz sehen? Schreibt uns eure Meinung als Kommentar auf diesen Artikel oder auf Facebook!

Angebote auf amazon.de

Anzeige

Kommentare  

#1 Silvia 2018-05-31 12:27
Wie wäre es mit LUCIFER
Zitieren

Kommentar schreiben

Bitte informieren Sie sich über die Kommentarfunktion in der Datenschutzerklärung!

Lust auf tolle Preise? Mit etwas Glück könnt ihr bei den neuen Gewinnspielen auf hitchecker.de regelmäßig Musikalben, Filme und Serien auf DVD und Blu-ray, Freitickets und vieles mehr abstauben. Die Teilnahme an den Verlosungen ist natürlich kostenlos. Schnell reinklicken und mitmachen!

Ihr wollt in Zukunft keine Chance verpassen, etwas auf hitchecker.de zu gewinnen? Dann solltet ihr mit uns über folgende soziale Plattformen in Verbindung bleiben. Dort halten wir euch stets über neue Gewinnmöglichkeiten auf dem Laufenden.

hitchecker.de im Netz -

Immer up to date: hitchecker.de serviert euch in dieser Rubrik heiße Serien- und Film-News. Welche US-Hits starten neu im TV und bei den Streaming-Portalen? Welche Blockbuster kommen ins Kino? Bei unseren Gewinnspielen könnt ihr regelmäßig DVDs, Kino-Freitickets und weitere tolle Preise abstauben.