hitchecker.de setzt Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. OK

US-Serien ''Good Girls'' und ''The Resident'' verlängert

US-Serien ''Good Girls'' und ''The Resident'' verlängert © NBC, FOX

Die US-Serien "Good Girls" und "The Resident" werden trotz durchschnittlicher Quoten in ihren ersten Staffeln fortgesetzt.

Die US-Networks müssen nach der auslaufenden TV-Saison 2017/2018 in Sachen Serien-Neustarts ein eher ernüchterndes Fazit ziehen: Der ganz große Quotenwurf war in den vergangenen Monaten nicht dabei, einmal abgesehen vom Revival der Kult-Sitcom "Roseanne" bei ABC.

Doch immerhin haben sich einige neue Serien zumindest einigermaßen geschlagen. NBC und FOX spendieren zwei solchen TV-Frischlingen eine zweite Staffel.

Vorstadtmütter auf Abwegen

Im Schnitt knapp 4,5 Millionen Zuschauer pro Folge lockte das Midseason-Drama "Good Girls" von Februar bis April 2018 vor die US-Bildschirme. Außerhalb von Nordamerika wird der Streaming-Riese Netflix die Serie vermarkten und zahlt dafür vermeintlich hohe Lizenzgebühren an NBC. Das dürfte mitunter ein entscheidender Grund gewesen sein, "Good Girls" zu verlängern. Eine zweite Staffel wird wohl im Frühjahr 2019 auf Sendung gehen.

Anzeige

Die Serie dreht sich um drei gefrustete Vorstadtmütter, die einen Supermarkt überfallen und sich damit eine Menge Ärger einhandeln. Die Hauptrollen spielen Christina Hendricks, Retta und Mae Whitman.

Krankenhausdrama schwächelt

FOX zeigt sich trotz zunehmend fallender Quoten seit dem ordentlichen Serienstart im Januar mit 8,65 Millionen Zuschauern zuversichtlich bei "The Resident". Die neue Krankenhausserie mit bekannten TV-Gesichtern wie Matt Czurchry, Emily VanCamp, Melina Kanakaredes und Bruce Greenwood hat eine Woche vor der US-Ausstrahlung des ersten Staffelfinales das Okay für Season 2 erhalten.

Die Affären, Intrigen und Machtspiele am fiktiven Chastain Park Memorial Hospital sollten sich im zweiten Jahr aber wieder deutlich steigern. Wenn "The Resident" wie in den letzten beiden Aprilwochen weiterhin weniger als vier Millionen Zuschauer begeistert, dürfte der Serie keine langfristige TV-Zukunft bevorstehen. In Deutschland hat sich ProSieben die Rechte an der FOX-Produktion gesichert. Ein genauer Sendetermin der ersten Staffel steht noch nicht fest.

Angebote auf amazon.de

Anzeige

Kommentar schreiben
Bitte informieren Sie sich über die Kommentarfunktion in der Datenschutzerklärung!

Lust auf tolle Preise? Mit etwas Glück könnt ihr bei den neuen Gewinnspielen auf hitchecker.de regelmäßig Musikalben, Filme und Serien auf DVD und Blu-ray, Freitickets und vieles mehr abstauben. Die Teilnahme an den Verlosungen ist natürlich kostenlos. Schnell reinklicken und mitmachen!

Ihr wollt in Zukunft keine Chance verpassen, etwas auf hitchecker.de zu gewinnen? Dann solltet ihr mit uns über folgende soziale Plattformen in Verbindung bleiben. Dort halten wir euch stets über neue Gewinnmöglichkeiten auf dem Laufenden.

hitchecker.de im Netz -

Immer up to date: hitchecker.de serviert euch in dieser Rubrik heiße Serien- und Film-News. Welche US-Hits starten neu im TV und bei den Streaming-Portalen? Welche Blockbuster kommen ins Kino? Bei unseren Gewinnspielen könnt ihr regelmäßig DVDs, Kino-Freitickets und weitere tolle Preise abstauben.