Für ein optimales Website-Erlebnis setzt hitchecker.de Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr... OK

Romes: Romes

Romes: Romes © Five Seven Music

Aufgepasst bei der Wahl des Bandnamens! Infos zur Newcomer-Formation Romes sind im Netz nur schwierig zu finden, da Google so viele andere Ergebnisse bei der Suche nach "Romes" ausspuckt. Das ist hoffentlich kein schlechtes Omen für das junge Quartett aus Toronto.

Die beiden Brüder Jacob Alexander (Gesang) und Nicolas Amadeus (Schlagzeug) haben sich gemeinsam mit ihren Schulfreunden Andrew Keyes (Bass) und James Tebbitt (Gitarre) dem Gute-Laune-Pop verschrieben. Dieser wurde von Produzent Tony Hoffer (Beck, Depeche Mode, Air) in ein modernes, elektronisches Gewand mit gewissem Indie-Charme gepackt.

Anzeige

Das Ergebnis klingt wie ein bunter Mix aus The Chainsmokers, Bastille, Mika und tatsächlich auch George Michael. Letzteres bezieht sich allerdings auf den George Michael der schrillen 80er. Griffige Pop-Melodien, die auch Wham! so gut beherrschten, finden sich im Überfluss auf dem Romes-Debütalbum.

Nahezu jeder Song taugt zur radiotauglichen Single und zielt dermaßen auf Eingängigkeit ab, dass ein gewisser Nervfaktor nicht abzustreiten ist. Das liebt man oder man hasst es. Nun gut, vielleicht liegt die Wahrheit auch irgendwo dazwischen – genau wie die erhofften Suchergebnisse bei Google. (Veröffentlichung: 06.10.2017)

Gesucht und gefunden: www.romesmusic.com

Angebote bei amazon.de:

Anzeige

  • Redaktionswertung:
    Redaktionswertung
Leserwertung:
(0 Stimmen)
Kommentar schreiben

Captcha
Aktualisieren

Musik-Neuerscheinungen im Soundcheck: Egal ob Pop, Rock, Folk, EDM oder Soul – hitchecker.de serviert euch in dieser Rubrik knackige Kurzchecks zu brandneuen Alben, Compilations, Soundtracks, EPs und Singles.

Anzeige