hitchecker.de setzt Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. OK

Hintergrundberieselung für heiße Sommertage

Hintergrundberieselung für heiße Sommertage © Big Lake Music

Gizmo Varillas macht auf gut Wetter. Doch seiner sommerlichen Scheibe "Dreaming Of Better Days" fehlt der Feinschliff.

Der 28-jährige Spanier Gizmo Varillas lebt in London und nimmt seine Songs im heimischen Wohnzimmer auf. Musikalisch wandert er auf den Spuren von bekannten Kollegen wie Paul Simon, Jack Johnson und Manu Chao.

Mit seinem Debüt "El Dorado" gelang ihm 2016 ein erster Achtungserfolg in Großbritannien. Auf seinem zweiten Longplayer "Dreaming Of Better Days" ist nun erneut chilliger Gute-Laune-Sound angesagt.

Unbeschwerter Easy-Listening-Modus

Gizmo verharrt selbst dann im fröhlichen Easy-Listening-Modus, wenn es in den englischen und spanischen Lyrics mal traurig oder ernst wird. Laut eigener Aussagen will der Songwriter auch dem Schlechten immer noch etwas Gutes abgewinnen – vor allem in einer unsicheren Welt, auf der es aktuell immer mehr zu brodeln scheint.

Anzeige

Typisch lateinamerikanische und karibische Klänge sowie afrikanische Rhythmen verbindet er mit exotischen Instrumenten und elektronischen Beats. Dazu mischt er abwesend-verhallten, mitunter auch etwas schrägen ("Losing You") Gesang unter. Die sonnigen Grooves ("The Truth Will Be Heard", "Fever, Fever") untermalen die heißen Sommertage der nächsten Wochen, allerdings mehr so plätschernd im Hintergrund.

Ungeschliffene Homestudio-Produktion

Denn das ist alles ganz gefällig, aber nichts will wirklich herausstechen. Daran mag vor allem der ungeschliffene Homestudio-Charakter des Albums Schuld tragen, der eben auch mit vielen Kompromissen einhergeht. Gerade die synthetischen Elemente aus dem Rechner wirken wenig hochwertig und daher wie Störfaktoren für Gizmos charmante Melodien ("Feeling Alright", "Before The Sun Goes Down").

Die griffigen Nummern "Lonely Heart", "Through The Hourglass" und "Lights Down Low" bringen durchaus Sommerhit-Potenzial mit. Doch erst auf den Punkt produzierte Remix-Versionen könnten sie tatsächlich in die Charts bringen. Ansonsten bleibt es bei einem lauen Sommerlüftchen, das schnell wieder verflogen ist.

Mehr Infos zum Künstler: www.gizmovarillas.com

Veröffentlichung: 06.07.2018 (Big Lake Music)

Angebote auf amazon.de

Anzeige

  • Rezension zu:
    Gizmo Varillas: Dreaming Of Better Days
  • Redaktionswertung:
    Redaktionswertung
Leserwertung:
(0 Stimmen)

Kommentar schreiben

Bitte informieren Sie sich über die Kommentarfunktion in der Datenschutzerklärung!

Lust auf tolle Preise? Mit etwas Glück könnt ihr bei den neuen Gewinnspielen auf hitchecker.de regelmäßig Musikalben, Filme und Serien auf DVD und Blu-ray, Freitickets und vieles mehr abstauben. Die Teilnahme an den Verlosungen ist natürlich kostenlos. Schnell reinklicken und mitmachen!

Ihr wollt in Zukunft keine Chance verpassen, etwas auf hitchecker.de zu gewinnen? Dann solltet ihr mit uns über folgende soziale Plattformen in Verbindung bleiben. Dort halten wir euch stets über neue Gewinnmöglichkeiten auf dem Laufenden.

hitchecker.de im Netz -

Musik-Neuerscheinungen im Soundcheck: Egal ob Pop, Rock, Folk, EDM oder Soul – hitchecker.de serviert euch in dieser Rubrik ehrliche Kritiken zu brandneuen Alben. Zu vielen der Reviews haben wir tolle Verlosungen am Start, bei denen ihr die besprochenen Scheiben gewinnen könnt.